Die Runen und der Zusammenhang  von Mensch und Tier

Unsere Ahnen beobachteten die Natur und die Tierwelt genau, das bestimmte Tiere verehrt und heilig waren hatte verschiedene Gründe einerseits aus Großer Ehrfurcht zb. Kraft Schnelligkeit oder Schlauheit...

Die andere Variante war ihre Giftigkeit oder der Parasitenbefall.

Die Heilkundigen oder auch Schamanen erkannten dies, diese Eigenschaften flossen auch bei den Runen mit ein und vieles, das uns heute als ekeleregend erscheint wurde im Menschen kollektiv abgespeichert, weil zB. Menscher erkranken oder verstarben, nach dem Genuss von rohen enten.(Wurmparasiten)

Früher war der Besitz von Rinder -Schafen -Ziegen... Reichtum, deshalb ist auch der Ur-ochse das Zeichen für Reichtum.

 

Wenn wir Alte Volksmärchen-sagen lesen (original Aufzeichnung), dann kommt es noch oft zu hinweißen über verschieden Ursachen. Einlass in den Schoss der Mutter erde (höhlen..)-das schweigen ,können sonst droht  der Verlust... 

 

Das heurige Jahr hat ja Saturn als Zeichen, es wird viel Verwirrungen und plötzliche Aufdeckungen geben, nur weil wir es im Moment nicht sehen heißt es nicht das es nicht da ist.

Seid alle vorsichtig und es gibt keinen Goldregen!!!!


Anmeldung

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha